Schutz Kirchenfenster

                                           

Wir bieten Ihnen Schutzverglasung in Absenktechnik, UV-Schutzverglasung- und Sicherheitsverglasung an.

Bei einer Schutzverglasung wird die Schutzscheibe hinter dem Originalglas angeordnet. Auf ihr ist ein Abbild der plastischen Form des Originalfensters mit dessen Bleiprofilen und den Strukturen der Originalscheibe wiederzuerkennen. Die Außenschutzverglasung ist in das Bauwerk optisch eingegliedert.

Bei einer Schutzverglasung als Absenktechnik wirken keine Streben oder Bleiverläufe in der Gestaltung störend auf das Original. Von außen ist sie ästhetisch angeordnet.

© COPYRIGHT | Stand: 19.10.2018